27. März 2019, 14:00 Uhr

Notfalltraining für die Zahnarztpraxis

Jetzt zum Seminar anmelden
Ein hochwertiges und nachhaltiges Notfalltraining sorgt für eine deutlich verbesserte Versorgung von akut erkrankten oder verletzten Notfallpatienten in der Praxis. Das Kursziel besteht darin, das gesamte Team optimal auf Notfallsituationen vorzubereiten und Routine in lebenswichtigen Maßnahmen zu erhalten. In unseren praxisorientierten Notfallschulungen werden folgende Lernfelder intensiv aufgearbeitet und trainiert:

• Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis
• Ablaufschema bei bewusstlosen Patienten
  · rechtliche Aspekte und Erwartungen
  · Kontrolle der Vitalfunktionen
  · Organisation des Praxisteams bei akuten Notfällen
  · Gefahren der Bewusstlosigkeit
  · der richtige Notruf
  · die stabile Seitenlage
• Atemwegsmanagement und Beatmung
• Reanimation und die Verwendung eines AED
  · Sauerstofftherapie und Applikationswege
  · Reanimation nach aktuellen Leitlinien
  · Maske-Beutel-Beatmung von Erwachsenen, Kindern/Säuglingen
  · Qualitätskriterien einer hochwertigen Reanimation
  · Atemwegshilfen (Larynxtubus, Larynxmaske,…)
  · Verwendung und Stellenwert eines AED in der Praxis
  · medikamentöse Therapie
  · erweiterte Maßnahmen der Reanimation
• spezielle Notfallbilder und Maßnahmen
  · Anaphylaxie
  · Update Herzinfarkt & Schlaganfall

Ein Notfall-Kurs ist eine Anforderung des Praxis-QM!
Eine Teilnahme als Praxisteam wird empfohlen. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Referent: MEDINSTRUKT

Zeit: 14:00-18:30 Uhr

Gebühren: 79,00 (69,00 € bis 20.02.)


Fortbildungspunkte: 5



Ansprechpartner

Claudia Petzoldt -

Veranstaltungstermin

27. März 2019

Veranstaltungsort

Lorenz Dental München
Landsberger Str. 23
82110 Germering