23. Oktober 2019, 15:00 Uhr

Entscheidungsfindung in der Implantologie

Jetzt zum Seminar anmelden
Ein Patient, tausend Möglichkeiten?!

Die Implantologie ist aus der modernen Prothetik nicht mehr wegzudenken. Doch durch die zahlreichen Behandlungsmöglichkeiten steigen auch die Anforderungen.
Was braucht welcher Patient wann? Welche Konzepte funktionieren? Welche Materialien eignen sich wofür? CAD/CAM, dreidimensionale Bildgebung, navigierte Chirurgie – was, wann, wofür?

In unserem Seminar stellt Dr. Ruppin klare Konzepte vom Praktiker für Praktiker vor: Von der implantologischen Planung, über die Chirurgie bis hin zur prothetischen Versorgung:

• Prothetik – welche Materialien wann?
• Welche Prothetikkonzepte eignen sich für welchen Patientenfall und warum?
• (Locator, Teles, Steg gefräst oder Doldersteg, festsitzend – wann funktioniert was?)
• Langzeitprovisorien, wann, warum und wie?
• Abformtechniken und Bissnahme auf Implantaten, auch speziell die Abformung eines
• Emergenzprofiles mit individualisierten Abformpfosten

Referent: Dr. Jörg-Martin Ruppin

Zeit: 15:00-18:00 Uhr

Gebühren: 59,00€


Fortbildungspunkte: 4



Ansprechpartner

Claudia Petzoldt -

Veranstaltungstermin

23. Oktober 2019

Veranstaltungsort

Lorenz Dental München
Landsberger Straße 23 . 82110 Germering

Veranstalter

Lorenz Dental