18. Oktober 2017, 15:00 Uhr in 39104 Magdeburg

Zusammenarbeit 3.0 - virtuelle Teams in der Implantologie

Jetzt zum Seminar anmelden
Die prothetischen Möglichkeiten der modernen Implantatsysteme sind komplex und umfangreich. Eine klare prothetische Zielsetzung sowie deren exakte Umsetzung mit einer entsprechenden Pfeilerpositionierung sind dabei Grundvoraussetzung.  Komplizierte anatomische Ausgangssituationen sind in der Regel mit einem erhöhten diagnostischen Aufwand verbunden, dreidimensionale Bildgebungsverfahren gehören heute zum Standard der chirurgischen und prothetischen Behandlungsplanung und helfen dabei, so manchen Misserfolg zu vermeiden.

Aus dem Inhalt:
  • Möglichkeiten von Implantat-Prothetischen Verfahren, zementiert/verschraubt
  • Tipps und Tricks für einen sicheren Ablauf in der Implantat-Prothetik aus der Praxis für die Praxis
  • individuelle Möglichkeiten der modernen CAD/CAM Abutment- und Kronengestaltung
  • Fehlervermeidung und Risikomanagment bei Zahnersatz auf Implantaten
  • Einladung zur Diskussion
  • hands on

Unsere Referenten:
ZTM José de San José González
Dr. Matthias Kebernick

Gebühren: 79€


Fortbildungspunkte: 4



Ansprechpartner

Jana Colditz -

Veranstaltungstermin

18. Oktober 2017

Veranstaltungsort

Mückenwirt
An der Elbe 14
39104 Magdeburg

Veranstalter

Lorenz Dental Hettstedt