14. Februar 2018, 14:00 Uhr in 38259 Salzgitter-Bad

Prozessoptimierung bei der Abformung - in Salzgitter-Bad

Jetzt zum Seminar anmelden
1. Vortrag
Im Vortrag wird die gesamte Arbeitskette der Abformung betrachtet. Dazu gehören auch die der Abformung vor- und nachgelagerten Verrichtungen.
Anhand der kritischen und chronologischen Betrachtung des Abform-Workflows wird dargestellt, dass standardisierte Verfahren und der gezielte Einsatz von Materialien – unter Berücksichtigung der unterschiedlichen klinischen Situationen – die Voraussetzung für fehlerfreie Abformungen sind. Nur durch systematisches Vorgehen bei der Abformung lassen sich Passungenauigkeiten- d.h. zu kleiner oder zu großer festsitzender Zahnersatz - auf ein akzeptables Maß reduzieren. Dazu müssen alle einzelne Arbeitsschritte und die dazu verwendeten Materialien sowie ihre Wechselwirkungen bekannt sein. Weil Silikone die am häufigsten verwendeten Abformmaterialien zur Herstellung von festsitzendem Zahnersatz sind, stehen sie im Mittelpunkt des Vortrags. So werden auch die verschiedenen Abformverfahren, die mit Silikonen möglich sind, eingegangen. 

2. Praktischer Teil
Vorführung der verschiedenen Abformverfahren

Unser Referent:
Norbert Leo

Diese Veranstaltung wird durch die Firma Kulzer unterstützt.

Gebühren: 89€


Fortbildungspunkte: 4



Ansprechpartner

Jana Colditz -

Veranstaltungstermin

14. Februar 2018

Veranstaltungsort

Schiller Zahntechnik
Dieselstraße 5
38259 Salzgitter-Bad

Veranstalter

Lorenz Dental